Seite auswählen

TV-Koch Alex Kumptner:
„Helfen wir Kindern in Not und bekämpfen wir gemeinsam den Hunger!“

Die Kinder haben Hunger,

doch es ist kein Essen da. Ihr Bauch schmerzt, sie sind geschwächt. Oft gibt es nicht mehr als eine Mahlzeit pro Tag. Die Kleinsten weinen sich in den Schlaf. Babys können von ausgezehrten Müttern nicht mehr gestillt werden. Bald fehlt ihnen die Kraft, um noch zu schreien.

Die meisten von uns wissen nicht, wie quälend sich Hunger anfühlt. Wir können nicht ermessen, was es bedeutet, sich nie satt essen zu können. Auch die Verzweiflung kennen wir nicht, die Familien fühlen, wenn sie ihre Kinder nicht ernähren können. Allein im Jahr 2018 starben 5,3 Millionen Kinder vor ihrem fünften Geburtstag, weil sie nicht genug zu essen bekommen haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für den bekannten TV-Koch Alex Kumptner

ist das zutiefst erschütternd. Ihm ist es ein Herzensanliegen, gemeinsam mit CARE zu helfen. Er unterstützt unseren Einsatz als CARE-Botschafter. „Wenn es einem selber gut geht und man Menschen helfen kann, die Not leiden, dann muss man das einfach tun. Das sehe ich als meine Pflicht“, erzählt er. „Es ist erschütternd, dass in vielen Regionen der Welt Menschen sich nicht fragen: WAS koche ich mir heute Gutes? Sondern: habe ich irgendetwas zu essen und wie überstehe ich den nächsten Tag?“

Sein Aufruf lautet: „Bitte spenden Sie ein CARE-Nahrungs-Paket!“

Eine Spende von 55 Euro sichert zwei Familien in Not ein CARE-Paket® mit lebensrettenden Nahrungsmitteln wie Reis, Öl und Hirse.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TV-Koch Alex Kumptner erklärt das CARE-Nahrungs-Paket.

TV-Koch Alex Kumptner
im CARE-Podcast

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Podcast Stationista zu laden.

Inhalt laden

Gemeinsam Hunger bekämpfen mit CARE-Paketen®

Millionen Menschen leiden derzeit Hunger

Millionen Kinder sind wegen chronischer Unterernährung wachstumsverzögert

Länder der Welt drohen den Kampf gegen den Hunger zu verlieren

Der Mangel breitet sich immer weiter aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TV-Koch Alex Kumptner beschreibt die Situation in den Flüchtlingslagern.

In Afrika südlich der Sahara

ist die Anzahl der unterernährten Menschen besonders hoch. Dort sterben auch viele Kinder. Als ernst gilt die Lage vor allem in folgenden Ländern: Tschad, Madagaskar, Somalia, Südsudan, Syrien und Jemen.

CARE ist in all diesen Ländern im Einsatz und leistet Nothilfe. Die hungernden Menschen brauchen dringend CARE-Nahrungs-Pakete!

CARE hilft Müttern wie Almarinda mit Lebensmitteln. Sie muss allein für fünf Kinder sorgen. Ihr jüngster Sohn Alfredo ist zwei Jahre alt. „In den letzten Wochen habe ich wilde Früchte und Pflanzen gesammelt, um unsere wenige Nahrung ein wenig zu strecken,“ sagt Almarinda. „Ich sehne den Tag herbei, an dem ich meinen Kindern ein ordentliches Essen zubereiten kann. Für eine Mutter ist es sehr belastend, ihr Kind weinen zu sehen, weil es Hunger hat. Man fühlt sich unendlich hilflos.“

Bitte unterstützen Sie CARE und TV-Koch Alex Kumptner im Kampf gegen Hunger und Unterernährung!

Schicken Sie ein CARE-Nahrungs-Paket!

„Helfen wir jetzt gemeinsam Kindern durch die Krise, damit sie gesund und wohlbehalten aufwachsen können. Vielen Dank!“

So kommt unsere Hilfe an

Im vergangenen Jahr hat CARE mit Nothilfe 12,9 Millionen Menschen erreicht. Mehr als 20 Millionen Menschen wurden mit Nahrung und in der Anpassung an den Klimawandel unterstützt.

Bis 2030 wollen die UN-Mitgliedstaaten den Hunger besiegen. Seit dem Ausbruch des Corona-Virus ist dieses Ziel in weite Ferne gerückt.

Bitte helfen Sie Familien in Not – mit einem CARE-Nahrungs-Paket.